Ausschreibung für die Landesmeisterschaft HH/SH 2018

31.05.2017

Der Landesverband HH/SH der Ersten Westernreiterunion (EWU) möchte hiermit allen Besitzern einer geeigneten Reitanlage die Möglichkeit bieten, sich als Austragungsort für die Landesmeisterschaft 2018 und eventueller Folgejahre zu bewerben.

Bei diesem Turnier handelt es sich um eine 3½-tägige Wochenend­veranstaltung mit mehr als 140 Pferd/Reiter-Kombinationen und über 550 Starts in verschiedenen Prüfungen.

Aufgrund der Bedeutung und der Größe dieses Turniers müssen in Frage kommende Reitanlagen folgende Mindestanforderungen erfüllen:

  • Halle 20 x 50 m mit Stehplätzen für mind. 100 Personen und ausgestattet mit einem gepflegten Hallenboden, auch geeignet für die Disziplin Reining
  • 2 Außenplätze Mindestmaß 20 x 40 m
  • Festboxen, wenn möglich und/oder Platz für Boxenzelt(e) mit einer Gesamtkapazität von bis zu 60 Boxen
  • Fläche von ca. 2 Hektar für die Möglichkeit zum Aufbau von Paddocks und Übernachtungsmöglichkeiten der Teilnehmer zum Selbstaufbau sowie dortige Abstellmöglichkeiten für Anhänger und Zugfahrzeuge
  • Sanitäre Anlagen
  • Abschließbarer Raum für die Meldestelle, evtl. auch zusätzlich nutzbar als…(siehe folgenden Punkt)
  • Raum für die Richter- und Helferverpflegung, ausgestattet mit Tischen und Stühlen

Darüber hinaus, jedoch nicht zwingend erforderlich, wären folgende Gegebenheiten wünschenswert:

  • Lage der in Frage kommenden Reitanlage möglichst zentral in Schleswig-Holstein
  • Halle 20 x 50 m mit Tribüne ausgestattet
  • Zweite Halle zum Abreiten zusätzlich zu den Außenplätzen
  • Umzäunter Longierplatz oder Longierhalle
  • Statt 2 Hektar Paddockfläche, gerne 3 Hektar
  • Sanitäre Anlagen mit Duschen
  • Ferienwohnung / Gästezimmer für das Turnierteam

Wir rufen alle Reiter auf,
die auf geeigneten Anlagen stehen, die Anlagenbesitzer anzusprechen und abzuklären, ob sie eventuell bereit wären, ein solches Turnier auf ihrer Anlage durchzuführen.

Der Vorstand des Landesverbands der EWU HH/SH steht gerne für ein Informationsgespräch mit interessierten Anlagenbesitzern zur Verfügung.

Ansprechpartner ist:

Manfred Teegen
Fon: 04551 - 927 72
Mail: 2.Vorsitzender@ewu-westernreiten.de

Zurück