EWU HH SH Kader Training mit Jadasa Jablonowski 18./19. November

28.11.2017

Ein Bericht von Cecilia Schoof

Von Cecilia Schoof

Am grauen regnerischen Novemberwochenende trafen sich die Kader Mitglieder zum Training mit der AQHA World Show 2017 Top Ten platzierten Trainerin Jadasa Jablonowski im schönen Westernreitzentrum Hüttblek von Britta Kühl-Bohnee.

Wie schon beim letzten Kurs mit Dasi konnte man sehr viel Input dieser Trainerin für sich gewinnen. Mit ihren geübten Augen konnte Dasi viele auf den ersten Blick nicht sichtbare Fehler sowohl am Pferd als auch Reiter erkennen.

Ihre offene Art verhalf allen Teilnehmern, schnell zu erkennen, was und wie sinnvoll man diese Probleme ändern kann.

Beim letzten Training verhalf sie uns beim Überwinden unserer ‚Komfortzone’. Diesmal legte sie viel Wert auf feines, ruhiges Reiten. So bekam jeder seine individuellen Hausaufgaben für die tägliche Arbeit mit.

Sie konzentrierte sich auf das Ausüben der von ihr empfohlenen Tipps. Nachdem wir alle die Korrekturen einsetzen konnten, lobte sie besonders viel, so dass sie uns gleichzeitig motivierte und forderte weiter so gut zu reiten.

Im Großen und Ganzen war es wieder ein spannendes Erlebnis, wie sie uns mit ihrem großen Erfahrungsschatz weiterhalf. Dies gab uns eine zuversichtliche positive Erwartung im Hinblick auf die kommende Turnier Saison 2018.

Durch die Kader-Leitung: Hauke Themer und Isabel Hübner lief alles glatt und super gut organisiert, von der Planung, Zeitplan, leckere Bewirtung bis zum schönen ‚Gemeinsamen Abendessen’ beim nahe gelegenen Italiener.

Wir danken der EWU HH SH dafür, dass sie uns diesen schönen, bezuschussten Kurs ermöglicht hat.

Zurück