Silbernes Reitabzeichen

31.01.2016

NEU NEU NEU !!!!!

Aufstieg möglich nach EWU LK 2 , durch das WRA 2 (Silbernes Westernreitabzeichen)!

Wie bisher kann das Silberne Reitabzeichen (WRA 2) über bestimmte Punkte in der LK 1/2 auf EWU-Turnieren erritten werden oder man kann es in einem entsprechenden Lehrgang mit Prüfung erwerben.

Bisher konnte man aber nicht mit Hilfe eines in einem Lehrgang erworbenen WRA 2 von LK 3 nach LK 2 aufsteigen. Das hat sich nun mit dem neuen Regelbuch 2016 geändert: Ab 2016 ist es nun möglich, sich als Inhaber des WRA 2 einmalig innerhalb von 12 Monaten nach Prüfung in die LK 2 einstufen zu lassen!

Voraussetzungen u.a.:

Mitgliedschaft in der EWU, mindestens ein Jahr im Besitz des WRA 3, Pferde: 4-jahrig und älter, die den Anforderungen entsprechen. Ausnahme Superhorse: Hierfür mind. 7-jährig und älter.

Der Teilnehmer kann in jeder Disziplin ein anderes Pferd reiten.

Anforderungen u.a.:

1. Praktisches Reiten

Pflichtdisziplin: Western Horsemanship
Wahldisziplinen: Reining, Superhorse, Western Riding und Trail (daraus sind 2 zu wählen)

2. Theorie (mündlich)

umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet der Reitlehre sowie erweiterte Kenntnisse des EWU-Regelbuches

Nächster Termin: August 2016 bei Martina Sell in 23847 Schiphorst

Infos und Ausschreibung: masell@aol.com und www.Martina-Sell.de

Zurück